;

Unsere Qualitätsbausteine

Die Wirtschaftsakademie verfolgt ein klares Ziel: Unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn zu bieten.

Mit einem eingespielten Dozententeam, ergänzt durch branchenerfahre Praktiker, und einem modernen, praxisorientierten Schulungskonzept begleiten wir Sie mit Rat, Tat und langjährigem Ausbildungs-Know-how auf Ihrem Weg.

Durch eine aktive Wissensvermittlung können Sie das Gelernte direkt in die Praxis umsetzen und so den neuen oder bestehenden Herausforderungen sicher entgegentreten. Von welchen Qualitätsvorteilen Sie bei der Wirtschaftsakademie Am Ring zudem profitieren können, sehen Sie hier.

Unsere Qualitätsbausteine Wirtschaft Teilnehmer Akademie Unternehmensnetzwerk qualitaetsmanagement Kammer

Die guten Gründe für eine Qualifizierung bei der WIRTSCHAFTSAKADEMIE AM RING

  • ausgewogenes Schulungskonzept von Theorie und Praxis
  • langjähriges Dozententeam mit Fachexperten aus der Wirtschaft
  • großes Unternehmensnetzwerk für Praktika, Kontakte und Einstiegschancen
  • 95% Bestehensquote, 70 bis 100% der Absolventinnen und Absolventen steigen fünf Monate nach Ihrer Ausbildung in den Beruf ein
  • AZAV-Zertifizierung und aktives Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln

Wirtschaft / Dozenten aus der Praxis

Branchenspezifische Kurse werden an der W.A.R. nur von Fachleuten aus der Praxis unterrichtet, z. B. Eventmanagement, Medienfachkunde, Marketing, Werbung etc. Die Dozenten füllen die Rahmenlehrpläne mit Inhalten aus dem Berufsleben und garantieren so einen hohen Bezug zur jeweiligen Tätigkeit. Zudem ermöglichen sie zahlreiche Praxisprojekte und tragen wesentlich zur Aufnahme aktueller Marktentwicklungen und Praxis-Know-how im Schulungsprozess bei.

Die Akademie und die W.A.R.-Teilnehmer/-innen profitieren von einem stabilen Dozententeam, das für einen qualitativen Schulungsprozess wichtig ist und zudem einen Indikator für gute institutionelle Rahmenbedingungen darstellt.

Teilnehmer / Individuelles Aufnahmeverfahren

In ausführlichen Beratungsgesprächen werden W.A.R.-Interessenten im Vorfeld rund um das jeweilige Berufsbild, die Branche und die Schulungsinhalte und Abläufe informiert. Statt unverbindlicher Massentests entscheidet die W.A.R. nach persönlicher Eignung für den angestrebten Beruf und das Prüfungs- oder Lernziel. Es wird nicht nach Schulnoten oder dem Schulabschluss ausgewählt – außer wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Akademie / Exzellente IHK-Bestehens- und Beschäftigungsquoten

Die Bestehensquote von 95% ist neben der allgemeinen Teilnehmerzufriedenheit der wichtigste Indikator für die Qualitätsbeurteilung einer Bildungseinrichtung. Ein kompetentes und langjährig stabiles Dozententeam mit Experten aus der Praxis in den produkt- und branchenbezogenen Fächern, sorgt für: pädagogische Qualität, einen Praxisbezug bereits in der Theorie und Konzepte, die beständig neue Entwicklungen der Wirtschaft und Arbeitswelt einbeziehen. Die offene und freundliche Umgangsweise aller Beteiligten auf Augenhöhe und eine respektvolle Lockerheit ermöglichen eine besondere Atmosphäre – persönlich und gleichwohl professionell.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Unternehmensnetzwerk / Praktika und Kontakte durch Unternehmen

Ein umfangreiches und beständig erweitertes Firmennetzwerk steht für integrierte Praktika zur Verfügung. Die Unternehmen liefern nicht nur wertvolle Praxiserfahrung, sondern auch wichtige Kontakte und Beschäftigungsmöglichkeiten im Anschluss an die Bildungsmaßnahme.

Qualitätsmanagement / AZAV-zertifiziert und Mitglied der Qualitätsgemeinschaft bei der IHK Köln.

Die AZAV-Zertifizierung und das intensive Engagement der Akademie in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln fordern und fördern die Einhaltung vorgeschriebener Qualitätsstandards in der beruflichen Erwachsenenbildung. Die Mitarbeit in diversen Fach- und Prüfungsausschüssen lanciert die Kompetenz für die zielgerichtete Umsetzung der Qualifizierungsprozesse.

Kammer / Mitarbeit in IHK-Gremien, Prüfungsausschüssen und Expertenteams

Die aktive Mitarbeit in Prüfungsausschüssen und der Dialog mit der IHK ermöglicht den kontinuierlichen Erfahrungsaustausch mit Fachleuten aus der Wirtschaft sowie eine realistische Handhabung von Praxis- und Prüfungsanforderungen. Dieses in erster Linie ehrenamtliche Engagement ist zugleich soziales Engagement und steht auch für das Selbstverständnis der Wirtschaftsakademie.