Weiterbildung zum/zur Geprüften Betriebswirt / Betriebswirtin IHK

Mit dem Betriebswirt ins Management

Eine Entscheidung, die sich auszahlt und Ihre Karriere in Fahrt bringt: Beginnen Sie Ihre Fortbildung zum/r Geprüften Betriebswirt/in IHK und qualifizieren Sie sich für Managementpositionen, die Ihnen mehr Gestaltungsspielräume bieten sowie eine größere Verantwortung für Mitarbeiter/innen und den Unternehmenserfolg darstellen.

 

Produktgruppe
Weiterbildung

 

Geänderte Öffnungszeiten am 24.11.2017 (08:00-17:00 Uhr).

Berufsbild / Tätigkeitsfelder

Eine Entscheidung, die sich auszahlt und Ihre Karriere in Fahrt bringt: Beginnen Sie Ihre Fortbildung zum/r Geprüften Betriebswirt/in IHK und qualifizieren Sie sich für Managementpositionen, die Ihnen mehr Gestaltungsspielräume bieten sowie eine größere Verantwortung für Mitarbeiter/innen und den Unternehmenserfolg darstellen.
Gut qualifizierte Betriebswirte / Betriebswirtinnen sind unentbehrliche Führungspersonen und Garant für unternehmerischen Erfolg. Auf Basis eines fundierten Fachwissens und umfassender Methoden- und Sozialkompetenz entwickeln Sie wichtige Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführung und setzen zentrale Entscheidungen in Lösungen um.
Profitieren Sie von interessanten Kontakten, dem Austausch mit Experten, Dozenten und dem weitreichenden Netzwerk der wirtschaftsakademie am Ring

Ziel

Die Absolventen/-innen des Lehrganges zum/zur Geprüften Betriebswirt/in IHK können betriebswirtschaftliche Ziele bestimmen und verwirklichen und eigenverantwortlich Führungs- und Managementaufgaben übernehmen. Der Lehrgang beschäftigt sich hauptsächlich mit Managementaufgaben und betrieblichen Entscheidungskompetenzen.
 

Zielgruppe

Die Aufstiegsfortbildung richtet sich an qualifizierte kaufmännische Mitarbeiter/innen, die ihr berufsspezifisches  Wissen so erweitern wollen, dass sie umfassende Verantwortung in Industrie, Handel oder Dienstleistung an leitender Stelle übernehmen können.

Lehrinhalte

Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

  • Marketing-Management
  • Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
  • Finanzwirtschaftliche Steuerung der Unternehmensführung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  • Europäische und internationale Wirtschafsbeziehunge

Führung und Management im Unternehmen

  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  • Personalmanagement

Fachübergreifende Projektarbeit und Fachgespräch

 

IHK-PRÜFUNGSVORAUSSETZUNGEN

um zum/zur Geprüfter/en Betriebswirt/in nach dem BBiG zugelassen zu werden, müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
 
  •  Sie haben eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildung nach dem Berufsbildungsgesetz

oder

  • Sie verfügen über Fertigkeiten, Kenntnisse oder Fähigkeiten, die eine Zulassung rechtfertigen.

Bitte Sprechen Sie mit uns, falls Ihre persönlichen Voraussetzungen abweichen, wir beraten Sie gerne.
 

Lehrgangsdauer

  • 15 Monate

Zeiten

  • i. d. R. montags und mittwochs  von 18.30 Uhr - 21.45 Uhr zzgl. einzelner Samstage und einer Prüfungsvorbereitungswoche

Starttermine

Kosten

  • 3.828 € (12 Raten à 319 €) zzgl. 280 € Lernmittel und IHKPrüfungsgebühren (Förderung über Meister-BAföG möglich)

Abschluss

  • IHK-Prüfung zum/zur Geprüften „Betriebswirt/-in IHK“

 


Kurzübersicht

Dauer15 Monate
Kosten3.828 € (12 Raten á 319 €)
Nächster Termin16.04.2018

Sechs gute Gründe

für eine Weiterbildung an der WIRTSCHAFTSAKADEMIE AM RING

  • Jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Effizienter Know How – Transfer durch Dozenten mit fundierter Praxiserfahrung
  • Innovatives und handlungsorientiertes Schulungskonzept
  • Aktuelle Lerninhalte
  • Persönliche Lernatmosphäre
  • Guter Service