Weiterbildung zum Web-TV Producer /
zur Web-TV Producerin IHK in Köln

Fit für die Medien-Zukunft

Die Zukunft ist digital und crossmedial. Film- oder Magazinformate werden mehr und mehr im Internet veröffentlicht und vertrieben. Damit erfahrene Medienschaffende auf den erfolgreichen Zug aufspringen können, ist diese Schulungsmöglichkeit darauf ausgerichtet, Kaufleute, Producer und Redakteure im Bereich Web-TV gezielt weiterzubilden.

 

Produktgruppe
Weiterbildung

Hintergründe des WEB-TVs

Bewegtbild ist die Darstellungsform im Web. Unter diesem Begriff werden Medienformate aus der Fernsehwelt wie Filme und Videos heute zusammengefasst. Populär geworden ist WEB-TV durch das amerikanische Format rocketboom.com. Deren erste Moderatorin wurde mittlerweile von den Studios Hollywood (Los Angeles) engagiert. In Deutschland hat ehrensenf.de WEB-TV über Nacht populär gemacht – mit großer Unterstützung von Spiegel Online.
 

Qualifikation Zukunft

Die zunehmende Verbreitung von WEB-TV Formaten ist Ausdruck des sich wandelnden Mediennutzungsverhalten und des wachsenden Medienmarktes. Neue Formate, neue Kanäle und die rasante Verbreitung von mobilen Endgeräten wie Tablets und Smartphones erfordern neue Fähig- und Fertigkeiten, digitale Medien- und Bewegtbild-Formate zu konzipieren und produzieren.
Gefragt sind günstige und schnelle Produktionsabläufe, die eine schnelle Anpassung an neue Trends und Zielgruppen ermöglichen. Hier entstehen die neuen Berufsbilder der Zukunft u.a. als WEB-TV Producer/-in.

Ziel

Die Teilnehmer/innen lernen, bestehende WEB TV Produkte weiterzuführen, zu verbessern und zu aktualisieren sowie WEB TV Produkte neu zu erstellen oder ein WEB-TV selbständig zu betreiben.
 

Zielgruppe

Medienschaffende mit anerkanntem Abschluss oder einschlägiger Berufserfahrung im redaktionellen Bereich oder im Produktionsbereich. Die Weiterbildung richtet sich an Angestellte, Freelancer und Selbständige der Medienwirtschaft.

Lehrinhalte

  • Grundkenntnisse in WEB-TV
  • Content Management Systeme
  • Bewegtbild (Produktion & Montage, Technik)
  • Redaktion (Inhalt)
  • Redaktion (Struktur)
  • Planung Contentproduktion
  • Grundlagen Finanzierung
  • Grundlagen Marketing und Personalwesen

 

Abschlüsse

IHK-Zertifikat nach bestandener Prüfung, bestehend aus einer Abschlussklausur und der Präsentation einer praktischen Arbeit. 

Dauer

  • Präsenzunterricht berufsbegleitend an 4 Wochenenden,
  • Aalle 14 Tage j
  • Jeweils samstags und sonntags von 9.00 – 16.00 Uhr

 

Förderung

  • Bildungsscheck oder Bildungsprämie NRW:  Das Land NRW übernimmt dabei die Hälfte der Kursgebühren – maximal 500 Euro pro Förderung. Genaue Informationen erhalten Sie bei uns, bei den 175 landesweiten Beratungsstellen oder unter www.bildungsscheck.nrw.de/ oder www.bildungspraemie.info

  


Kurzübersicht

Sechs gute Gründe

für eine Weiterbildung an der WIRTSCHAFTSAKADEMIE AM RING

  • Jahrelange Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Effizienter Know How – Transfer durch Dozenten mit fundierter Praxiserfahrung
  • Innovatives und handlungsorientiertes Schulungskonzept
  • Aktuelle Lerninhalte
  • Persönliche Lernatmosphäre
  • Guter Service