Bildungsbörse | Die Qualifizierungsmesse

Ob virtuell oder in Präsenz: Den richtigen Partner für die Bildungsmaßnahme finden!

Am 16. Juni 2021 findet für geladene Kund*innen des Jobcenters Arbeit und Grundsicherung Leverkusen und des Jobcenter Rhein-Berg erneut eine Qualifizierungsmesse - die Bildungsbörse Leverkusen - in der Ostermann Arena statt. Hier treffen sich rund 40 Bildungsträger und 350 Bildungsinteressierte mit dem gleichen Ziel: Den richtigen Partner für eine Bildungsmaßnahme zu finden!

Am 01. und 02. Juli 2021 geht es dann weiter mit der Bildungsbörse Köln, die das Jobcenter Köln zusammen mit der Arbeitsagentur Köln durchführt. Die Vorbereitung als auch die Veranstaltungstage finden dieses Mal komplett virtuell statt. Über unsere Online-Plattform treffen auf der virtuellen Bildungsbörse 35 Bildungsträger auf rund 360 Bildungsinteressierte Kunden*innen. Dabei gehen alle Teilnehmenden per Videotelefonie ins Gespräch und können an spannenden Workshops und Vorträgen teilnehmen!

Wissen, was läuft!

In einem individuellen Coaching vor dem Veranstaltungstag wird mit den Teilnehmenden ein Weiterbildungsziel entwickelt und ein (digitaler) Bildungspass erstellt. Dieser enthält alle Informationen über schulische sowie berufliche Stationen und Abschlüsse. 

Der besondere Mehrwert: Mit Hilfe der Vorbereitung haben die Teilnehmer*innen bereits eine genaue Vorstellung, von dem, was sie brauchen und wie sie sich weiterbilden möchten. Somit erzielen sie eine bessere Chance, ihre passgenaue Weiterbildung zu finden. Wie beim JobSpeedDating wird auch bei der Bildungsbörse unsere Online Plattform für die gesamte Projektabwicklung als auch für das „Matching“ zwischen Bildungsträger und Bildungsinteressent/in eingesetzt. Dabei erhalten die Kunden*innen ein für sie passendes Bildungsangebot über die Plattform vorgeschlagen.

Die folgenden Projektwebseiten zeigen Ihnen einen ersten Live-Eindruck: Bildungsbörse Köln | Bildungsbörse Leverkusen

 

kununu