Prozessmanagement ist somit eine der zentralen Aufgaben einer Organisation. Nutzen Sie jetzt die Chance auf eine qualifizierte Weiterbildung zum/zur Prozessmanager/in durch die Experten und Expertinnen der Wirtschaftsakademie Am Ring und melden Sie sich jetzt für unser Prozessmanagement-Seminar in Köln an!

 

Machen Sie dem Chaos den Prozess – mit dem IHK-Zertifikatslehrgang Prozessmanager/in (gefördert)

In unserem Lehrgang Prozessmanager/-in IHK lernen Sie von Experten alles, was Sie brauchen, um die Effizienz und Effektivität Ihrer unternehmensinternen Prozesse zu steigern. Optional haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ein zusätzliches Zertifikat zum "Agilen Projektmanager" über die Wirtschaftsakademie zu erwerben. Sie üben während des Lehrgangs, Abläufe richtig aufzunehmen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren, um Zeit und Kosten nachhaltig zu reduzieren. Im Anschluss an die Weiterbildung zum Prozessmanager IHK sind Sie in der Lage, in einem Unternehmen ein Prozessmanagement erfolgreich einzuführen beziehungsweise ein bestehendes System zu optimieren.

 

INHALTE

Die geförderte Weiterbildung zum/zur Prozessmanager/in richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte. In dem praxisorientierten Seminar werden die Prozessgestaltung, Prozessleitung und Prozessoptimierung behandelt, sodass Teilnehmer zu wahren Prozessexperten werden. Um den Anforderungen der stetig komplexer werdenden Unternehmensorganisation und der Digitalisierungswelle gerecht zu werden, erfahren Sie, wie Sie Optimierungspotenziale anhand zentraler Kennzahlen erkennen  mit geeigneten Maßnahmen umsetzen. 

 

PROZESSMANAGEMENT

Prozessmanager/innen beschäftigen sich mit der Erkennung, Ausgestaltung, Dokumentation, Umsetzung, Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Gerade in Phasen der Unternehmensexpansion ist ein effektives Prozessmanagement unumgänglich. Angehende Prozessmanager/innen lernen, wie sie Abläufe organisieren und koordinieren, sodass diese mit der Weiterentwicklung ihres Unternehmens Schritt halten. Diese Inhalte werden vermittelt:

  • Grundlagen des Prozessmanagements
  • Prozessstrategie/ -dokumentation
  • Prozessoptimierung /-umsetzung
  • Prozessdurchführung / -controlling
  • Zusammenfassung / Prüfungsvorbereitung

 

AGILES PROJEKTMANAGEMENT 

Der Prozessmanagement Weiterbildungskurs vermittelt zudem, wie Sie mit den immer dynamischeren Strukturen und Arbeitsabläufen mit Hilfe eines systematischen und vorausschauenden Prozessmanagements umgehen. Agiles Projektmanagement erlaubt eine flexible Gestaltung von Geschäftsprozessen. Folgende Elemente erlernen Sie im geförderten Kurs zum/zur Prozessmanager/in:

  • Grundlagen in Projektmanagement
  • Agiles Projectmanagement (SCRUM)
  • Selbstorganisation in Teams

 

INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE

Detaillierte Prozessdokumentation und Kenntnisse über moderne Informations- und Kommunikationstechnologien sind von essenzieller Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung der digitalen Transformation in ihrem Unternehmen und gehören damit zu den Schlüsselkompetenzen Prozessverantwortlicher. Diese Kompetenzen werden im Seminar abgedeckt:
 

  • SAP-Grundlagen
  • Präsentationstechniken
  • Datenbanken
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Konferenz- und Webinarsysteme
  • Methodik der virtuellen Kommunikation

 

SOZIAL- UND FÜHRUNGSKOMPETENZEN

Die Prozessverbesserung sollte nicht nur Bereiche wie Logistik und Produktion umfassen, sondern auch die Bereiche des Managements. Fach- und Führungskräfte, die die Prozessleitung übernehmen, sollten zudem mit den entsprechenden Soft Skills beziehungsweise Führungs- und Sozialkompetenzen ausgestattet sein.

Angehenden Prozessmanagern/innen werden ebendiese Schlüsselkompetenzen vermittelt:
 

  • Konfliktmanagement
  • Teamarbeit-/führung
  • Soziale Kompetenzen
  • Führungskompetenz

 

BEWERBUNGSTRAINING

Ein zielgruppengerechtes Bewerbungstraining rundet die Fortbildung zum/ zur Prozessmanager/in ab. Dabei werden Sie folgende Aspekte erlernen:

  • Professionelle Jobrecherchen
  • Aktualisierung oder Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Simulation von Vorstellungsgesprächen
  • Bewerbungsstrategie Social Media

 

METHODE

Anhand von vielen interaktiven Fallbeispielen aus der Praxis und zielgerichteten Übungen werden Ihnen Methoden und Strategien für ein effektives Prozessmanagement vermittelt. Die eingesetzten Dozenten und Trainer verfügen über fundierte Fachkenntnisse im Geschäftsprozessmanagement und in der Regel umfassende Praxiserfahrung sowie Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung. Dies gewährleistet einen hohen Realitätsbezug und fördert den Lernprozess. Es werden die oben genannten Lerninhalte und Anforderungen der IHK-Zertifikatsprüfung zum/zur Prozessmanager/in IHK vermittelt. Hinzu kommen weitere Qualifikationen in den Bereichen Management und Soziale Kompetenz, Informations- und Kommunikationstechnologie inklusive agiles Projektmanagement (SCRUM), Bewerbungstraining sowie Führungskompetenz. Nehmen Sie Ihre berufliche Zukunft in die Hand und melden Sie sich jetzt zur Fortbildung zum Prozessmanager/in IHK (gefördert) an!