Das Thema Künstliche Intelligenz ist als transformative Technologie eines der größten Megatrends unserer Zeit und wird als Schlüsseltechnologie der Zukunft betrachtet. Für Unternehmen bietet sie neben ihrem Potenzial für die Wettbewerbsfähigkeit auch innovative Anwendung.

Dieser Zertifikatslehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte und bietet pragmatische, nicht technische Ansätze zur Anwendung von KI.

Nach Abschluss des Seminars kennen Sie die Vorgehensweisen zur Bewertung und Umsetzung einer KI-Strategie und sind in der Lage, den KI-Reifegrad der eigenen Organisation sowie daraus resultierende Chancen und Risiken einzuschätzen.

Weitere Informationen zur Qualifizierung erhalten Sie auf der Internetseite der IHK Köln.

INHALT / MODULE

Der Lehrgang umfasst die folgenden sechs Module, die im Umfang von 60 Unterrichtsstunden vermittelt werden:

  1. Was ist KI? Künstliche Intelligenz als transformative Technologie
  2. Wie funktioniert KI? Maschinelles Lernen und neuronale Netze
  3. Innovationspotenzial von KI im Unternehmen
  4. Wettbewerbsvorteile durch eine KI-Strategie
  5. KI-Anwendungen finden und bewerten
  6. Markteinführung und Betrieb von KI-Anwendungen

 

NUTZEN

Der KI-Fortschritt kann Chance und Risiko bedeuten. Der Zertifikatslehrgang befähigt die Teilnehmer/innen Multiplikator zum Thema KI zu werden und pragmatische, nicht technische Ansätze zur Anwendung von KI für das eigene Unternehmen zu entwickeln, um davon langfristig zu profitieren.

Sie lernen:

  • Verständnis für KI aufbauen und Unsicherheit abbauen
  • Experten- und Methodenwissen, um die digitale Transformation durch den Einsatz von KI anzutreiben
  • Chancen und Risiken für Unternehmen bewerten
  • Konkrete Anwendungsfelder aufspüren
  • Geschäftsmodell entwickeln / neu justieren
  • KI-Team im Unternehmen aufbauen
  • Roadmap / Schritte-Plan aufsetzen

 

METHODE

Die Weiterbildung „KI-Manager/in IHK“ umfasst 60 Unterrichtsstunden und eignet sich ideal für Berufstätige.

Anhand von Fallbeispielen und der Vermittlung praktischer Werkzeuge werden Sie optimal auf das Aufgabenfeld des/der KI-Manager/in vorbereitet. Dabei stehen Ihnen erfahrene Trainer/innen zur Seite, die Ihnen die Lerninhalte praxisorientiert vermitteln und individuell auf Ihre beruflichen Bedürfnisse eingehen. Gemeinsam können Ansätze zur Anwendung von KI entwickelt werden, die Ihnen hilfreiche Vorlagen und Methoden für Ihr Unternehmen bieten.

 

IHK-PRÜFUNG

Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit der IHK-Köln angeboten.

Die mündliche IHK-Prüfung wird in Form einer Präsentation sowie eines Fachgesprächs von der IHK-Prüfungskommission abgenommen. Die Präsentation erfolgt als Einzelprüfung. Die Prüfung dauert 30 Minuten.

Bei Nichtbestehen kann die IHK-Prüfung wiederholt werden, in diesem Fall sind die Kosten der Prüfung vom Teilnehmer selbst zu tragen.

 

WEITERE BILDUNGSANGEBOTE

Neben der Fortbildung zum/zur KI-Manager/in IHK finden Sie in unserem weitgefächerten Weiterbildungsangebot unter anderem:

 

Bereiten Sie sich mit der Wirtschaftsakademie Am Ring auf neue berufliche Herausforderungen vor und melden Sie sich für die Weiterbildung zum/zur KI-Manager/in IHK an!

kununu