SCRUM ist DER Framework für agiles Projektmanagement und ein formales Regelwerk für die Zusammenarbeit von Teams.

Das SCRUM Modell definiert Rollen, Meetings und verschiedene Artefakte, die Teams unterstützen nach agilen Prinzipien zu arbeiten. Mittlerweile hat das SCRUM Modell über 25 Jahre Reifeprüfung und ständige Anpassung hinter sich. Damit ist SCRUM vor allem in Verbindung mit Kanban ein anerkannter Standard für die agile Umsetzung auch von Nicht-Softwareprojekten. Die wesentlichen Prinzipien und Ideen der SRCRUM Methode sind unverzichtbare Bausteine beim Aufbau agiler Projektstrukturen und Governance für die Umsetzung der digitalen Transformation. In unserer Weiterbildung wird Ihnen vertieftes Wissen vermittelt, dessen Abschluss die oben beschriebenen SCRUM-Zertifikate sein werden.

 

INHALTE
 

  • Einführung und Vertiefung „Agiles Projektmanagement SCRUM“
  • Voraussetzungen und Grundlagen
  • Vor- und Nachteile der Methode
  • SCRUM Regeln
  • SCRUM Rollen (Product Owner, SCRUM Master und Entwicklungs-Team)
  • Bedeutung der Sprints
  • Techniken und Lösungen (Taskboard, User Stories, Burndown Chart, Impediment Backlog, Product Backlog, Planningpoker)
  • Arbeiten mit den Techniken und Lösungen
  • Kommunikation in SCRUM
  • Steuerung und Abschluss von SCRUM-Projekten
  • Praktische Anwendungsbeispiele
  • Zertifikat zum SCRUM Product Owner und SCRUM Master 

 

METHODE
 

  • Sie erarbeiten die Grundlagen und vertieftes Wissen in „Agilem Management SCRUM“
  • Sie bekommen die Werkzeuge und Instrumente an die Hand, die Sie befähigen „Agiles Projektmanagement SCRUM“ in Ihrem Betrieb umzusetzen.
  • Anhand von zielgerichteten Übungen werden Methoden und Strategien zum Bestehen der SCRUM-Zertifizierungen durchgegangen
  • Im Rahmen des Seminars entwickeln Sie Strategien zur erfolgreichen Einführung „ Agiles Projektmanagement SCRUM“ in Ihrem Betrieb.
  • Sie erhalten von uns hilfreiche Vorlagen und Methoden für Ihren Berufsalltag, z. B. Konzeptionsvorlagen, Roadmap-Muster, PowerPoint-Vorlagen

 

PRÜFUNG TÜV-SÜD
 

Die TÜV-Süd Prüfungstermine finden circa 2 Wochen nach Lehrgangsende am Trainingsstandort der Wirtschaftsakademie Am Ring statt. Die Prüfung „SCRUM Foundation“ ist die Grundlage und Voraussetzung, um aufbauend die Prüfungen zum „SCRUM Professional“ abzulegen.

 

Folgende Prüfungen werden nach der Trainingswoche abgelegt:

  • SCRUM Foundation
  • SCRUM Professional Product Owner
  • SCRUM Professional SCRUM Master

 

Selbstverständlich entscheiden Sie nach der Lehrgangswoche, ob Sie alle drei Prüfungen auf einmal ablegen. Alternativ können Sie diese auch splitten oder nur die SCRUM Foundation (Grundlage) sowie nach bestandener SCRUM Foundation Prüfung wahlweise entweder die SCRUM Professional Product Owner oder die SCRUM Professional SCRUM Master ablegen.

 

Das TÜV-Zertifikat erhalten Sie bei bestandener Prüfung sofort im Anschluss, dieses ist ein Leben lang gültig. Jede Prüfung kann bei Bedarf wiederholt werden.