Werden Sie der kaufmännische Allrounder!

Kaufleute für Büromanagement sind die Multitalente im Büro und der Verwaltung. Ihre Aufgaben sind die Organisation wesentlicher bürowirtschaftlicher Abläufe und Prozesse: Sie übernehmen häufig Assistenz- und Sekretariatsaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor, beschaffen Materialien und bearbeiten den Schriftverkehr. Gleichzeitig sind sie meist der zentrale Ansprechpartner im Unternehmen und behalten dabei selbst in stressigen Situationen stets den Überblick!

Als Fachkräfte sind sie auf Eigenständigkeit geschult und achten bei ihren Aufgaben auf qualitätssichernde Maßnahmen und die Optimierung von Vorgängen. Auftragsbearbeitung, Rechnungswesen, Marketing oder Personalverwaltung sind darüber hinaus spezielle Bereiche der Verwaltung, in denen Kaufleute für Büromanagement grundlegende Aufgaben übernehmen.

Mit einer abgeschlossenen Umschulung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Büromanagement stehen Ihnen damit zahlreiche Einsatzfelder und Branchen offen: Tätigkeiten in verschiedenen Unternehmen, Betrieben und Institutionen jeglicher Größe – sowohl in der privaten Wirtschaft als auch im öffentlichen Dienst.
 

INHALT / PRÜFUNG

Lehrinhalte

Wirtschaftsbezogene Fächer:

  • Bürowirtschaft
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Marketing
  • Kaufmännisches Rechnen
  • Rechnungswesen / Controlling
  • Kaufmännischer Schriftverkehr / Deutsch
     

Zusatzqualifikationen

  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Managementtechniken / Soft Skills
  • Wirtschaftsenglisch
  • Ausbildereignungsmodul
  • Projektarbeit
  • Bewerbungstraining / Jobcoaching
     

Wahlqualifikationen

  • Auftragssteuerung und -koordination
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Einkauf und Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Personalwirtschaft
  • Assistenz und Sekretariat
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltungsmanagement
     

Prüfungen / Abschlüsse

Folgende IHK-Prüfungen können nach der erfolgreichen Teilnahme an der Umschulung absolviert werden:

  • IHK-Prüfung „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ (Pflicht)
  • IHK-Prüfung Zusatzqualifikation Englisch (freiwillig)
  • IHK-Prüfung Ausbildereignung AEVO (freiwillig)

Mit dem erfolgreichen Bestehen der Prüfung erhalten Sie:

  • Ein Zertifikat der Wirtschaftsakademie Am Ring
  • Das IHK-Zertifikat und die Berechtigung die Berufsbezeichnung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement zu führen
     

METHODE

Umfangreiches Fachwissen und zahlreiche Zusatzqualifikationen werden im Präsenzunterricht durch praxisnahe Übungen von Dozenten mit Branchenkenntnissen gelehrt. Praxisphasen helfen, die erlernten Fähigkeiten in Unternehmen anzuwenden und fachbezogen zu vertiefen. Die IHK-Prüfung wird mit unserer Vorbereitung für Sie ein Leichtes!

Bei der Suche nach Praktikumsplätzen oder einer geeigneten Anstellung nach erfolgreicher Abschlussprüfung profitieren Sie wiederum von unserem umfangreichen Unternehmensnetzwerk sowie von unserem erfahrenen Jobcoach, der Sie während und nach der Umschulung persönlich betreut.

ABLAUF

  • 1. Abschnitt: 6 Monate Theorie
  • 2. Abschnitt: 6–9 Monate Praxis in einem oder mehreren Unternehmen
  • 3. Abschnitt: 6 Monate Theorie
  • 4. Abschnitt: 3 Monate Theorie & Prüfungsvorbereitung
     

Sind Sie sich unsicher, ob die Umschulung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Büromanagement für Sie die richtige Wahl ist? Wir beraten Sie gerne individuell. Rufen Sie uns an oder schauen Sie persönlich bei uns in der Wirtschaftsakademie Am Ring vorbei.