Optimale Vorbereitung auf die Prüfung

Das Prüfungstraining vertieft Grundlagen und Kerninhalte der schriftlichen und praktischen IHK-Abschlussprüfung. Die Inhalte der Prüfung werden Ihnen anhand von praktischen Aufgaben von erfahrenen Dozenten vermittelt.

Dabei wird bei der Prüfungsvorbereitung insbesondere das Bearbeiten von Aufgaben trainiert, die dem Aufbau der IHK-Prüfung gleichen – passende Lösungen werden gemeinsam erarbeitet. Zudem werden, zur optimale Vorbereitung und um Prüfungsstress zu vermeiden, im Vorfeld Prüfungssituationen simuliert. Zusammengefasst befasst sich der Kurs mit folgenden Fragen:

  • Worauf ist bei einer IHK-Abschlussprüfung besonders zu achten?
  • Wie laufen die schriftliche und mündliche Prüfung ab?
  • Habe ich möglicherweise bestimmte Wissenslücken?
  • Wie gehe ich bei dem Bearbeiten der Prüfungsbögen vor, um ein optimales Ergebnis zu erreichen?
  • Wie gehe ich mit Stress und Prüfungsangst um?

 

Unser zusätzliches Angebot: Bewerbungstraining

Sollte es vorkommen, dass Ihr Betrieb Sie nicht übernehmen kann oder Sie selber gerne das Unternehmen wechseln wollen, helfen wir Ihnen weiter – mit einem professionellen Bewerbungstraining. Hier unterstützen Sie qualifizierte Coaches bei der Optimierung Ihrer Bewerbungsmappe. Sie lernen nicht nur, sich von Ihren Konkurrenten durch individuelle und visuell ansprechende Unterlagen abzuheben, sondern auch, wie Sie Ihre persönlichen Kompetenzen und Qualifikationen herausfinden und hervorheben können.

ZIEL

Mit unserem komprimierten Vorbereitungslehrgang für die IHK-Abschlussprüfung führen wir Sie zielgenau an Ihren Abschluss heran und bereiten Sie effektiv mit einem intensiven Prüfungstraining auf die schriftliche und mündliche Prüfung vor: Im Kurs werden Prüfungssituationen simuliert, Ihr Wissen gefestigt, mögliche Wissenslücken geschlossen und der Umgang mit Prüfungsängsten geschult.

ZIELGRUPPE

Der Kurs richtet sich an Industriekaufleute in der Ausbildung mit Zulassung zur IHK-Externen-Prüfung, die sich mit professioneller Unterstützung auf den Abschluss vorbereiten wollen.

INHALT / PRÜFUNG

Lehrinhalte

Vorbereitung auf die schriftliche Abschlussprüfung

  • Geschäftsprozesse
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

 

Vorbereitung auf die praktische Abschlussprüfung

  • Präsentation und Fachgespräch

 

IHK-Prüfungsvoraussetzung

  • Teilnahme an der Grundlagenschulung oder
  • eine Fort- bzw. Weiterbildung im Industriebereich und 4–6 Jahren einschlägige Berufserfahrung im kaufmännisch-organisatorischen Bereich der entsprechenden Branche

 

Die Prüfung ist nicht Bestandteil des Trainings und wird extern vor der IHK abgelegt. Um zur Prüfung zugelassen zu werden, stellen Sie bitte eigenständig einen Antrag bei der IHK Köln.

 

METHODE / KONZEPT

  • komplette Wiederholung und Bearbeitung des relevanten Prüfungsstoffes
  • Bearbeitung der Prüfungsteile entsprechend den Anforderungen der prüfenden Kammern
  • individuelle Themenwünsche werden berücksichtigt
  • Prüfungssimulation am Seminarende

ABLAUF

Abendkurs mit Präsenzunterricht:

Der Kurs findet in der Regel montags und mittwochs von 18 bis 22 Uhr (jeweils 5 Unterrichtsstunden) statt.

FÖRDERUNG

Der Kurs wird bei Auszubildenden, die kurz vor der Abschlussprüfung stehen, oftmals durch die Ausbildungsbetriebe gefördert.

SECHS GUTE GRÜNDE

  1. Unsere Trainer/innen verfügen über langjährige Erfahrung in der Vorbereitung auf IHK-Prüfungen: Ausgezeichnete Prüfungsergebnisse und Bestehensquoten sprechen für sich
  2. Mehr Prüfungssicherheit: Das interaktive Lehrgangskonzept nimmt Ihnen durch den hohen Praxisbezug die Prüfungsangst
  3. Effektives Lernen: Kleine Kursgruppen sorgen für maximalen Lernerfolg
  4. Hohe Lernmotivation: Optimale Bedingungen für effektives Lernen durch angenehme Rahmenbedingungen, persönliche Atmosphäre und Rundum-Service
  5. Kompaktkurs in einer Woche: Die Teilnahme in Form eines Bildungsurlaubs ist möglich
  6. Exklusive Lage direkt am Rhein im Herzen von Köln (5 Minuten zum Kölner Hbf.)