Langfristig gesteckte Ziele erreichen – mit der richtigen Strategie!

Johannes Grasser hat einen beeindruckenden Lebensweg und meisterte Hürden, die vielen in seiner Umgebung unüberwindbar schienen. In seinen Kursen zeigt er, wie wichtig positives Denken und Motivation sind, um eigene Ziele zu erreichen. Ohne seine positive Lebenseinstellung hätte Grasser nie den Erfolg gehabt, den er heute hat. Authentische Beispiele aus seinem Leben zeigen, dass man selbst schwere Hindernisse mit der richtigen Einstellung überwinden kann.

METHODE

Ziel des Workshops ist es, verschiedene Techniken zu vermitteln, die Motivationshemmnisse beheben können. Grasser stellt mehrere Techniken vor und erklärt, wie man sie anwendet. Die persönliche Erfolgsstory Grassers ist der rote Faden, der sich durch die gesamte Veranstaltungsreihe zieht. Der Motivationsworkshop beginnt mit einer Vorstellungsrunde, in der jeder Teilnehmer seine Erwartungen an den Kurs äußert. Im Anschluss daran erklärt Grasser, wie Motivation entsteht und wie sie unser ganzes Leben beeinflusst. Er zeigt auf, wie wir Motivation gezielt als Stärke einsetzen können. Arbeitsgrundlage im Workshop bilden individuelle Hemmnisse, die die Motivation der Teilnehmer blockieren.

Grasser legt dabei großen Wert auf eine aktive Teilnahme der Teilnehmer/innen. Fragen sind ausdrücklich erwünscht und Grasser geht darauf so individuell wie möglich ein. An den Vortrag schließt sich ein Workshop an, in dem problemlösende Strategien und Maßnahmen erarbeitet werden. Mit technischen Hilfsmitteln werden die Motivationswege jedes einzelnen Teilnehmers in kleinen Gruppen erarbeitet und vorgestellt. Zum Abschluss erfolgt eine Zusammenfassung der Ziele und jeder gibt ein Feedback zu seinem persönlichen Motivationsweg.