Kern der Tätigkeiten besteht darin, das Führen und Betreiben eines Onlineshop zu erlernen. Dazu gehören das Erstellen und Pflegen einer Plattform sowie Webanalysen, die Gestaltung der Kundenkommunikation, Online-Marketing-Kenntnisse oder das Abwickeln von Verträgen aus dem Online-Vertrieb. Weiter werden Kenntnisse im Wettbewerbsrecht, dem Urheberrecht oder dem Datenschutzrecht benötigt, ebenso wie die Themen Logistik, Warenwirtschaftssystem, Beschaffung, Payment, Shopsoftware etc. Somit steht der Beruf für ein spannendes und zeitgemäßes Berufsbild - und löst ein großes Problem: Onlineshop-Betreiber konnten bisher offiziell keinen Nachwuchs ausbilden, denn ohne einen stationären Laden war an eine Ausbildung im Einzelhandel nicht zu denken.

ZIEL

Ziel des Lehrgangs ist die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer Köln. In der Umschulung erwerben Sie dazu alle erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten eines innovativen Berufsbildes. Nach erfolgreichem Abschluss erkennen Sie, wie Waren- und Dienstleistungssortimente konzipiert bzw. weiterentwickelt werden und wie Vertriebskanäle des Onlinehandels optimiert werden können. Darüber hinaus können Sie zum Beispiel Bezahlsysteme beurteilen, Onlinemarketing-Maßnahmen durchführen und Projekte kollaborativ im Team umsetzen.

ZIELGRUPPE

Die Umschulung richtet sich an arbeitssuchende Frauen und Männer mit einem guten Schulabschluss, einem Berufsabschluss, und/oder einer mehrjährigen Berufserfahrung.

Die berufliche Neuorientierung durch eine staatlich geförderte Umschulung eignet sich unter anderem für:

  • Berufswechsler
  • nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) geförderte Teilnehmer
  • Rehabilitanden
  • Bundeswehrabsolventen mit Anspruch auf Fachausbildung
  • Studienabbrecher

Für die Umschulung zum Kaufmann / zur Kauffrau für E-Commerce sind insbesondere Verständnis für den kaufmännischen und den IT-Bereich vorteilhaft. Die wichtigste Eigenschaft, die Sie mitbringen sollten, ist eine hohe Affinität zur Onlinewelt.

Sind Sie sich unsicher, ob die Umschulung zum Kaufmann / zur Kauffrau für E-Commerce für Sie die richtige Wahl ist? Wir beraten Sie gerne individuell. Rufen Sie uns an oder schauen Sie persönlich bei uns in der Wirtschaftsakademie Am Ring vorbei.

INHALT / PRÜFUNG

Während der Umschulung lernen Sie das umfangreiche Tätigkeitsprofil der Kaufleute im E-Commerce kennen. Sie erwerben berufliche Handlungskompetenz in folgenden betrieblichen Inhalten:

  • Bewirtschaftung von Onlineportalen und Onlineshops sowie Unterstützung der Beschaffung
  • Konzeption und Weiterentwicklung von Waren- und Dienstleistungssortimenten
  • Beurteilung, Einsatz und Weiterentwicklung von Vertriebskanälen des E-Commerce
  • Gestaltung der Schnittstellen mit anderen Vertriebskanälen
  • Beurteilung und Einsatz verschiedener Bezahlsysteme
  • Anwendung von projektorientierten Arbeitsweisen im E-Commerce
  • Beurteilung und Auswahl von Kommunikationskanälen, Gestaltung der internen und externen Kommunikation
  • Einsatz von Instrumenten der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle im E-Commerce
  • Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen des Onlinemarketings
  • Anbahnung und Abwicklung von Onlinewaren- und Dienstleistungsverträgen
  • Einhaltung von rechtlichen Bestimmungen

 

Lehrinhalte

  • Vertriebskanälen des E-Commerce
  • Onlinemarketing und -vertrieb
  • Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Rechnungswesen / Controlling
  • Kaufmännischer Schriftverkehr / Deutsch
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Managementtechniken / Soft Skills
  • Wirtschaftsenglisch
  • Ausbildereignungsmodul
  • Bewerbungstraining / Job-Coaching

 

Folgende IHK-Prüfungen können nach der erfolgreichen Teilnahme an der Umschulung absolviert werden:

  • IHK-Prüfung „Kaufmann/-frau für E-Commerce“ (Pflicht)
  • IHK-Prüfung Zusatzqualifikation Englisch (freiwillig)
  • IHK-Prüfung Ausbildereignung AEVO (freiwillig)

METHODE / KONZEPT

Umfangreiches Fachwissen und zahlreiche Zusatzqualifikationen werden im Präsenzunterricht durch praxisnahe Übungen von erfahrenen Dozenten mit Branchenkenntnissen gelehrt. Praxisphasen helfen, die erlernten Fähigkeiten in Unternehmen anzuwenden und fachbezogen zu vertiefen. Die IHK-Prüfung wird mit unserer Vorbereitung für Sie ein Leichtes!

Bei der Suche nach Praktikumsplätzen oder einer geeigneten Anstellung nach erfolgreicher Abschlussprüfung profitieren Sie wiederum von unserem umfangreichen Unternehmensnetzwerk sowie von unserem erfahrenen Jobcoach, der Sie während und nach der Umschulung persönlich betreut.

ABLAUF

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Schulabschluss: Mittlere Reife, ggf. Hauptschulabschluss
  • Sonstiges: Erfolgreiches Informations- und Eignungsgespräch sowie Englisch-Grundlagentest

 

Dauer und Beginn

  • Dauer: 21–24 Monate
  • Zeiten: Vollzeit, Mo.–Fr. 8:30–15:45 Uhr
  • Starttermine: Viermal jährlich

 

Ablauf

  • 1. Abschnitt: 6 Monate Theorie
  • 2. Abschnitt: 6–9 Monate Praxis in einem oder mehreren Unternehmen
  • 3. Abschnitt: 6 Monate Theorie
  • 4. Abschnitt: 3 Monate Theorie & Prüfungstraining inkl. Praktikum

FÖRDERUNG

Die Umschulung wird zu 100% gefördert und Ihnen entstehen keinerlei Kosten. Die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter – die sogenannten Kostenträger – prüfen die individuellen Voraussetzungen für eine Förderung und stellen einen Bildungsgutschein aus. Lassen Sie sich gerne von uns telefonisch oder persönlich vor Ort zur Finanzierung Ihrer Umschulung beraten.

SECHS GUTE GRÜNDE

  1. Unsere Trainer/innen verfügen über langjährige Erfahrung in der Vorbereitung auf IHK-Prüfungen: Ausgezeichnete Prüfungsergebnisse und Bestehensquoten sprechen für sich
  2. Mehr Prüfungssicherheit: Das interaktive Lehrgangskonzept nimmt Ihnen durch den hohen Praxisbezug die Prüfungsangst
  3. Effektives Lernen: Kleine Kursgruppen sorgen für maximalen Lernerfolg
  4. Hohe Lernmotivation: Optimale Bedingungen für effektives Lernen durch angenehme Rahmenbedingungen, persönliche Atmosphäre und Rundum-Service
  5. Kompaktkurs in einer Woche: Die Teilnahme in Form eines Bildungsurlaubs ist möglich
  6. Exklusive Lage direkt am Rhein im Herzen von Köln (5 Minuten zum Kölner Hbf.)